TSV Bayer gewinnt gegen den EHV Aue verdient mit 28:21 und verurteilt die Sachsen zum Abstieg aus der 2. Bundesliga. Meister Gummersbach besiegt die DJK Rimpar Wölfe halbwegs standesgemäß mit 29:23.
Die Gegenwehr war erfolgreich: Bei Fußball und Bier traf am Mittwochabend die Nachricht des Verbandes Mittelrhein ein, die für einen Jubelorkan sorgte.
TSV Bayer hat gegen Aue einen ersten Matchball im Abstiegskampf. Meister Gummersbach will makellose Heimspielweste behaupten. TuSEM Essen gewinnt Nachholspiel gegen SG BBM Bietigheim mit 31:27.
HC hat beim 22:26 im Nachholspiel der Regionalliga gegen den Neusser HV durchaus seine Chancen, aber am Ende nichts mehr zuzusetzen.
News 2. Bundesliga
TSV Bayer gewinnt gegen den EHV Aue verdient mit 28:21 und verurteilt die Sachsen zum Abstieg aus der 2. Bundesliga. Meister Gummersbach besiegt die DJK Rimpar Wölfe halbwegs standesgemäß mit 29:23.
TSV Bayer hat gegen Aue einen ersten Matchball im Abstiegskampf. Meister Gummersbach will makellose Heimspielweste behaupten. TuSEM Essen gewinnt Nachholspiel gegen SG BBM Bietigheim mit 31:27.
Der TSV Bayer holt mit dem 29:25 bei TuSEM zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Meister Gummersbach wird beim 29:30 in Dresden zu spät wieder wach.
News 3. Liga Gruppe D
Die Essener verspielen in der Abstiegsrunde der 3. Liga bei der TSG Haßloch eine Sechs-Tore-Führung und müssen durch das 30:30 in die Regionalliga absteigen.
LSC verpasst zwar in der Pokalrunde der Drittligisten mit einem 31:31 die letzte kleine Chance auf ein Ticket für den DHB-Pokal, zeigt aber noch einmal viel Moral.
Die Essener kamen selbst nur zu einem 28:28-Unentschieden. Weil Konkurrent Haßloch kurz darauf patzte, kommt es am kommenden Samstag in Rheinland-Pfalz zur alles entscheidenden Partie.
News Regionalliga Nordrhein
HC hat beim 22:26 im Nachholspiel der Regionalliga gegen den Neusser HV durchaus seine Chancen, aber am Ende nichts mehr zuzusetzen.
Verband und beteiligte Vereine fanden in intensiven 48 Stunden eine Lösung, die für den Moment einmal den Schaden minimiert. Auch die Aufstiegsspiele zur Oberliga werden wieder angesetzt.
Der vom "Abstiegsurteil" des Verbandes hart getroffene Regionalligist verschafft sich trotz der 32:37-Niederlage beim MTV Rheinwacht Dinslaken mit guter Moral ein ordentliches Saison-Ende.
News Oberliga Niederrhein
Die LTV-Meldung für die Regionalliga hat null Substanz - verurteilt aber den OSC Rheinhausen zum Abstieg. Streit gibt es auch am Mittelrhein, wo der hinzukommende TV Jahn Köln-Wahn die Aachener verdrängt.
Das 35:17 über den TV Lobberich war für das Team von Trainer Mirko Bernau der letzte Schritt zur Meisterschaft in der Oberliga Niederrhein.
Spitzenreiter der Oberliga Niederrhein gewinnt Nachholspiel in Mettmann mit 37:21, Verfolger Mönchengladbach in Krefeld-Oppum mit 30:27. Holen die Solinger gegen Lobberich beide Punkte, sind sie Meister.
News Oberliga Mittelrhein
Die Gegenwehr war erfolgreich: Bei Fußball und Bier traf am Mittwochabend die Nachricht des Verbandes Mittelrhein ein, die für einen Jubelorkan sorgte.
Der Verein wehrt sich nun juristisch gegen die aus seiner Sicht intransparenten und widersprüchlichen Durchführungsbestimmungen und will so doch noch die Oberliga halten.
Die LTV-Meldung für die Regionalliga hat null Substanz - verurteilt aber den OSC Rheinhausen zum Abstieg. Streit gibt es auch am Mittelrhein, wo der hinzukommende TV Jahn Köln-Wahn die Aachener verdrängt.