Regionalliga Nordrhein
Übersicht
Lizenz-Krimi um den Handball Sport Verein Hamburg zieht weite Kreise - über die 3. Liga bis in die Regionalliga, Oberliga und Verbandsliga.
SG Langenfeld hat als Vorletzter der Regionalliga keine Hoffnung mehr. Abwarten muss Dinslaken, während der BHC II bald durch sein könnte.
Langenfeld und Borussia sind in der Regionalliga extrem gefährdet. Dann kommt der BHC II. Für den viertletzten Platz gibt es einige Kandidaten.
Die letzten Spiele
DatumHeimGastErgebnis   
4.5.2024HG RemscheidHC Gelpe/Strombach30:30
4.5.2024Bor. MönchengladbachBTB Aachen29:36
4.5.2024TSV Bonn rrh.TuSEM Essen II29:24
4.5.2024OSC RheinhausenBergischer HC II26:29
4.5.2024MTV Rheinwacht DinslakenHC Weiden25:36
4.5.2024TV KorschenbroichSG Langenfeld30:25
4.5.2024TSV Bayer Dormagen IIHSG Refrath/Hand37:30
Die nächsten Spiele
DatumUhrzeitHeimGast   

 

Die Tabelle
PMannschaftSp.++ --ToreDiff.Punkte
1TV Korschenbroich261916862:75211039:13
2TSV Bayer Dormagen II261727870:7799136:16
3TSV Bonn rrh.261619747:7371033:19
4HC Weiden2613310764:7392529:23
5HG Remscheid2613211774:769528:24
6BTB Aachen2612311777:794-1727:25
7HC Gelpe/Strombach2611312771:793-2225:27
8HSG Refrath/Hand2611213697:726-2924:28
9OSC Rheinhausen2610313744:756-1223:29
10TuSEM Essen II2611114817:855-3823:29
11Bergischer HC II269413793:789422:30
12MTV Rheinwacht Dinslaken269413712:740-2822:30
13SG Langenfeld267316716:770-5417:35
14Bor. Mönchengladbach267217741:786-4516:36